Rezension: Die drei ???

Hallo zusammen.

Die drei ??? Buch der Finsternis. Der Autor Christoph Dittert. Christoph Dittert (* 22. Juni 1974 in Rockenhausen; auch unter dem Pseudonym Christian Montillon tätig) ist ein Autor von Romanen und Heftromanen aus dem Bereich der Science Fiction, Fantasy, Kriminal- und Jugendliteratur. Unter anderem schreibt er für die Perry-Rhodan-Serie. Christoph Dittert studierte Germanistik, Buchwissenschaft, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und machte 2001 seinen Magister. Nach dem Studium begann er eine Doktorarbeit auf dem Gebiet der Gesangbuchforschung, die er aber nicht zu Ende führte, weil er sich als Autor selbstständig machte. 

Der Verlag heißt Kosmos. Die Reihe heißt die Drei ???.

Das Spiel kann man zu zweit, im Team oder alleine spielen.

Alter: ab 10 Jahren
Spieldauer: ca. 20-30
 
In der Geschichte geht es ein rätselhafter Auftraggeber, ein düsteres Gemäuer- und ein unheimliches Buch. Mehr brauchte es nicht, um die drei ??? von diesen Auftrag zu überzeugen.
Aus der Anleitung “Buch der Finsternis.
 

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51Qthi2LDdL._SY355_.jpg

https://s3.eu-central-1.amazonaws.com/kosmos.de/media/image/e7/dc/5f/4002051688028_1_600x600.jpg

Die Vorder- und Rückseite

 

 

 

 

Spielkarten:

Blau, Rot, Weiß und Schwarz

 

 

Quelle: 

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51Qthi2LDdL._SY355_.jpg

https://www.kosmos.de/spielware/detektive/die-drei-fragezeichen/8317/storycards-die-drei-fragezeichen

https://diedreifragezeichen.fandom.com/wiki/Christoph_Dittert

Bilder von den Karten und der Anleitung : Privat. Aufgenommen von Dana.

Titelbild: Privat aufgenommen von Dana.

 

2 Gedanken zu „Rezension: Die drei ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.